Zur Injektion werden verschiedenste Materialien eingesetzt, die auf das jeweilige Einsatzfeld abgestimmt sind. Zum Einsatz kommen:

PU Harz

Bewährtes Injektionsmittel zum Verpressen von Injektionsschläuchen und von Rissen.

Hydrogel

Hydrogele sind wasserhaltige, hochelastische, quellfähige und dauerhaft beständige Kunststoffe. Durch ihre besondere Eigenschaften eignen sie sich hervorrragend zur Sanierung undichter erdberührter Bauteile.

Die von uns eingesetzten Hydrogele sind in vielfacher Hinsicht geprüft und unterliegen ständigen Kontrollen.

  • Korisionsbeständigkeit von Baustahl bei Geleinsatz
  • Wiederstandfähigkeit gegen chemische Mittel

Zement

Zemente dienen hauptsächlich zum kraftschlüssigen Verfüllen von Hohlräumen.